IMG_5937-oben.jpg

 

Die neuen und letzten Kurse für dieses Jahr beginnen am 5. November 2018

unsere Hoopers-Kurse gehen in die Winterpause und wir genießen nun die kalte und ungemütliche Jahreszeit beim Tricksen usw. am warmen Ofen indoor :-) Hier geht es zu den <<< Terminen


 

 

 

Die Kunterbunte-Hundestunde macht Urlaub vom 1.bis zum 16.September 2018

 

 

 

 

Hier könnt ihr euch ein wunderbar erfrischendes Gespräch von 3 Hundetrainer/innen anhören.

>>>Hier gehts zum Video

 

 

 

 

Kann Streicheln Strafe sein?

Auch nach über 2 Jahrzehnten Arbeit mit Menschen und ihren Hunden, komme ich im Training nicht drumherum immer wieder darauf hinzuweisen, was für einen Hund eine echte Belohnung ist und was nicht. Besonders vom wohlgemeinten "über den Kopf streicheln" kann ich nur dringend abraten.  Regelmässig höre ich dann "Aber mein Hund, mag das doch", usw.... Deshalb freue ich mich hier einen sehr lesenswerten Beitrag aus dem Blog meiner Kollegin Sabrina Neubauer-Reichel zu veröffentlichen:

>>>>Warum dein Hund streicheln als Strafe empfindet

 

 

 

derzeit alle Plätze belegt

Am Dienstag um 16.45 Uhr gibt es noch wenige freie Plätze in einer Gruppe Ideenpotpourri für kleine erwachsene Hunde.
Bei gutem Wetter sind wir auf der Hundewiese und werden dort alle Geräte und Requisiten benutzen. Sollte es regnen, weichen wir in unsere Indoor-Hundeschule aus.

Hundeschulerfahrung ist nicht nötig, aber ein Einzeltermin vorab ist wünschenswert.

Ich freue mich auf Anfragen unter  dieser Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

"Mentale Stärke für Hundehalter"

Wir freuen uns auf Elisabeth Beck* und ihr 2 tägiges Seminar  "Mentale Stärke für Hundehalter", das am 18. und 19. August stattfinden wird.

Samstag, 18.08.2018 und Sonntag, 19.08.2018 je von 10.00 Uhr bis 17.00Uhr
Kosten pro Teilnehmer: 170,00 Euro

Das Seminar findet in 34320 Söhrewald-Eiterhagen statt.

 


Wir bitten um Verständnis, dass nur eineTeilnahme ohne Hund möglich ist.
(Bitte kümmert euch rechtzeitig um eine gute Versorgung eurer Hunde.  Mitbringen in den Seminarraum ist bei diesem Seminar nicht möglich und ein Verwahren im Auto ist nicht erwünscht, da wir nicht wissen können wie das Wetter sein wird. Ihr und wir sollten uns während des Seminars keine Gedanken um das Wohlergehen der Hunde machen, sondern "den Kopf frei haben".)

Anfragen bitte per Mail

Seminarbeschreibung:


"Mentale Stärke am anderen Ende der Leine

Dieses Seminar wendet sich an Menschen, denen Hundebegegnungs- und Alltagsprobleme mit dem Hund nur allzu bekannt sind – und es setzt am anderen Ende der Leine an.

Speziell Hundehalter, die schlimme Erfahrungen gemacht haben – der eigene Hund ist gebissen worden oder hat selbst einen anderen gebissen – werden fast automatisch mit Unsicherheit und Angst auf die Begegnung mit anderen Hunden reagieren, eventuell sogar mit „Bammel“ aus dem Haus gehen. Da sich solche Gefühle aber stark auf den Hund übertragen und die Stressreaktion des Menschen dem Vierbeiner Gefahr signalisiert, schaukelt sich leicht eine unangenehme Spirale von Angstaggression vonseiten des Hundes und Stress und Hilflosigkeit beim Menschen hoch. Erst wenn
es gelingt, selber in einen ausgeglichenen Zustand zu kommen, wird es möglich, in diesen kritischen Situationen mit dem Hund sinnvoll zu arbeiten.

In Theorie und Praxis erfahren Sie

was Sie tun können, wenn Fähigkeiten wie z. B. Gelassenheit oder Selbstsicherheit, die Sie für gewöhnlich haben, plötzlich verschwinden – und natürlich immer dann, wenn Sie mit dem Hund in eine kritische Situation geraten

welche Kognitionen (Denkmuster) Ihnen wirklich weiterhelfen und wie Sie sich diese aneignen können

wie eine bestimmte Körperhaltung Sie unterstützen kann (die Körpersprache wirkt nicht nur auf Hunde, sondern auch auf andere Menschen und letztlich auf uns selbst zurück)

wie eine einfache Atemtechnik Sie dabei unterstützt, ruhig zu bleiben und gelassen handeln zu können

wie Sie den Fixpunkt-Trick beim Vorbeiführen eines leinenaggressiven Hundes an einem anderen Hund anwenden können und warum das periphere Sehen so hilfreich ist, wenn man einen Hund führt

wie Sie sich unterwegs vor ungebetenen Belehrungen von „gutmeinenden“ Mitmenschen schützen, die Ihnen ganz genau sagen können, wie Sie mit Ihrem Hund umzugehen haben u. v. m.

Schließlich erfahren Sie, wie Sie durch gekonnte Anwendung einer speziellen Form der Gegenkonditionierung mit anschließendem Umlernen einem traumatisierten Hund erfolgreich helfen.
Und Sie können erleben, wie die erstaunliche Methode EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) von Belastungen befreien kann, die eventuelle negative Erlebnisse wie Hunde-Raufereien, in denen Sie hilflos waren, zurückgelassen haben."



*Elisabeth Beck ist Österreicherin. Sie studierte Pädagogik, Psychologie und Musik in Salzburg. 1983 kam sie nach Berlin, wo sie als Therapeutin, Seminarleiterin, Dozentin und Musikerin arbeitete und ein Studium der Tierpsychologie absolvierte. Heute ist sie vor allem als Human- und Tierpsychologin tätig. Sie gibt Seminare für Hunde und ihre Besitzer und lebt mit ihrem Mann und vielen Tieren auf einem Bauernhof in Brandenburg. Sie verfasste außerdem bereits mehrere Kriminalromane für Kinder. Sie schrieb das besondere Hundebuch "Wer denken will, muss fühlen" - mit Herz und Verstand zu einem besseren Umgang mit Hunden -

 

 

 

 

neue Kurse ab April 2018:  Bei Interesse bitte auch wenn "ausgebucht" am Kurs steht, nachfragen :-), manchmal ergibt sich kurzfristig ein freier Platz.

 

 

"Ideenpotpourri " Dienstag, 16.45 Uhr bis 17.45 Uhr    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine: 10.April, 17.April,  24.April, 8.Mai, 15.Mai
je 16.45 Uhr bis 17.45 Uhr
Dauer insg. 5 Stunden
Kosten: 65,00 Euro

"Hoopers und (Ideenpotpourri bei schlechtem Wetter)" Dienstag, 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr, mittelgroße bis große Hunde ausgebucht  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine: 10.April, 17.April,  24.April, 8.Mai, 15.Mai
je 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Dauer insg. 5 Stunden
Kosten: 65,00 Euro

"Mobility und (Hundezirkus bei schlechtem Wetter)"  Mittwoch 16.45 Uhr bis 17.45 Uhr, kleine Hunde ausgebucht Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine: 11.April, 18.April,  25.April, 9.Mai, 16.Mai
je 16.45 Uhr bis 17.45 Uhr
Dauer insg. 5 Stunden
Kosten: 65,00 Euro

 "Ideenpotpourri und Mobility" Mittwoch 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr ausgebucht  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine: 11.April, 18.April,  25.April, 9.Mai, 16.Mai
je 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Dauer insg. 5 Stunden
Kosten: 65,00 Euro

"Ideenpotpourri" Donnerstag 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr,  für kleine Hunde   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine: 12.April, 19.April,  26.April, 10.Mai, 17.Mai
je 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Dauer insg. 5 Stunden
Kosten: 65,00 Euro

 "Hoopers und ( Ideenpotpourri bei schlechtem Wetter)"   Donnerstag 18.15 Uhr bis 19.15 Uhr  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine: 12.April, 19.April,  26.April, 10.Mai, 17.Mai
je 18.15 Uhr bis 19.15 Uhr
Dauer insg. 5 Stunden
Kosten: 65,00 Euro

"Hoopers und (Ideenpotpourri bei schlechtem Wetter)"  Freitag, 17.15 Uhr bis 18.15 Uhr ausgebucht  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine: 13.April, 20.April,  27.April, 11.Mai, 18.Mai
je 17.15 Uhr bis 18.15 Uhr
Dauer insg. 5 Stunden
Kosten: 65,00 Euro

Hoopers und (Ideenpotpourri bei schlechtem Wetter)"  Freitag, 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr ausgebucht  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine: 13.April, 20.April,  27.April, 11.Mai, 18.Mai
je 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr
Dauer insg. 5 Stunden
Kosten: 65,00 Euro

"Mobility"  Samstag, 9.30 Uhr bis 10.30 Uhr  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

     Termine: 14.April, 21.April,  28.April, 12.Mai, 19.Mai
    
je 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr
     Dauer insg. 5 Stunden
     Kosten: 65,00 Euro

 

In diesem Jahr gibt es wieder einige schöne Events, die kompakt über mehrere Stunden angeboten werden. Im Januar haben wir schon mit 2 Workshops "Konzepttraining" begonnen, im März folgen nun 2x "das kunterbunte Pfotensetzen" (Termine), und 1x "Click und Trick für Pubertiere" (Termine).

Wenn ihr an einem Event teilnehmen möchtet, die Termine aber ausgebucht oder für euch unpassend sind, dann meldet euch bitte, dann planen wir, wenn möglich, weitere Termine.

Es macht viel Freude wenn man sich einem Thema mal richtig ausführlich widmen kann. 

Bei uns herrscht Wohlfühlatmosphäre nicht nur für die Hunde. Wir machen es uns nett und gemütlich, kochen Kaffee und Tee, und wenn Leute, die davon etwas verstehen, einen Kuchen oder so mitbringen, dann wirds noch netter :-)

Im Moment sind folgende Events geplant:


"Das Kunterbunte Pfotensetzen", ein selbst entwickeltes Spiel, das unglaublich Spaß macht und extrem abwechslungsreich ist.

Auch der Workshop  "Click und Trick für Pubertiere", verspricht außer Spaß jede Menge Input und Anregungen zum Training mit Markersignalen bei jungen Hunden.

Der Workshop "Konzeptlernen" ist geeignet für die erfahrenen Hunde, die kleinen "Einsteins" auf Pfoten, die "Hundestreber" oder die, die einfach Spaß an großen Herausforderungen haben.

 >>>>Hier erfahrt ihr mehr


 

 

Die ersten Kurstermine für das Jahr 2018 sind online

>>>>bitte hier klicken

 

 

 

2018 beginnt für uns mit einer spannenden Ergänzung unserer bisherigen Arbeit.

Für Anna Mühling, die sich gerade auf der Zielgeraden im Studium der sozialen Arbeit befindet, und für mich (Regina Kubiak-Heutling) als Dipl.Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin war schon immer klar, dass tiergestützte Pädagogik in vielen Bereichen eine wunderbare Unterstützung und Bereicherung sein kann. Grundlage für diese Arbeit muss sein, dass das eingesetzte Tier, egal ob Hund, Huhn, Kaninchen, oder welches Tier auch immer, mit der notwendigen Fürsorge und Liebe, sowie dem entsprechenden Respekt und Sachverstand behandelt und eingesetzt wird.

Da all diese Voraussetzungen bei der Schulbegleithundeausbildung von "Klasse-Tier" erfüllt sind, freuen wir uns auf die gemeinsame Arbeit mit Katrin Rauber, die mit viel Herzblut und Engagement die Ausbildung ins Leben gerufen hat.

Katrin Rauber ist Förderschullehrerin an der Petrus-Damian-Schule in Warbug (NRW). Dort arbeitet sie mit Schülern von der 1. bis zur 10. Klasse, die einen Förderbedarf im Bereich emotional soziale Entwicklung haben.

 

 

>>>> hier gibt es weitere Informationen

 

 

 

 

Rainer Janke vom Hessischen Rundfunk hat uns am Mittwoch (22.11.2017) im Hundezirkus besucht. Teddy, Gino, Cappu und Maja haben gemeinsam mit ihren Frauchen tolle Tricks vorgeführt.

Hier ein Mitschnitt der Sendung die am 27.11.2017 im Radio war

 hier klicken : Hundezirkus Felsberg

 

 

 

 

unter Termine findet ihr die Kurse für November bis Dezember 2017. Bei vielen Terminen steht "ausgebucht". Bei Interesse aber bitte trotzdem kurz per Mail nachfragen. Manchmal wird ein Platz kurzfristig frei.

 

 

NEUE KURSE Juli,August,September 2017: die Kurse sind ausgebucht, bei Interesse könnt ihr euch aber vormerken lassen, falls doch noch jemand ausfällt und kurzfristig ein Platz frei wird.


"Hoopers"    Dienstag, 16.45 Uhr bis 17.45 Uhr, kleine bis mittelgroße Hunde  ausgebucht

Termine: 01.August, 08.August. 15.August, 22.August, 29.August
je 16.45 Uhr bis 17.45 Uhr
Dauer insg. 5 Stunden
Kosten: 65,00 Euro

"Hoopers"   Dienstag, 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr, mittelgroße bis große Hunde ausgebucht

Termine: 01.August, 08.August. 15.August, 22.August, 29.August
je 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Dauer insg. 5 Stunden
Kosten: 65,00 Euro

"Mobility und mehr"  Mittwoch 16.45 Uhr bis 17.45 Uhr, kleine Hunde ausgebucht

Termine:  02.August, 09.August. 16.August, 23.August, 30.August
je 16.45 Uhr bis 17.45 Uhr
Dauer insg. 5 Stunden
Kosten: 65,00 Euro

"Hoopers" Mittwoch 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr ausgebucht

Termine:  02.August, 09.August. 16.August, 23.August, 30.August
je 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Dauer insg. 5 Stunden
Kosten: 65,00 Euro

"Mobility und mehr" Donnerstag 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr,  für kleine bis mittelgroße Hunde ausgebucht

Termine:  03.August, 10.August. 17.August, 24.August, 31.August
je 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Dauer insg. 5 Stunden
Kosten: 65,00 Euro

"Hoopers"   Donnerstag, 18.15 Uhr bis 19.15 Uhr, kleine bis mittelgroße Hunde ausgebucht

Termine:  03.August, 10.August. 17.August, 24.August, 31.August
je 18.15 Uhr bis 19.15 Uhr
Dauer insg. 5 Stunden
Kosten: 65,00 Euro

"Hoopers"   Freitag, 17.15 Uhr bis 18.15 Uhr ausgebucht

Termine:  28.Juli, 04.August, 11.August. 18.August, 4.August, 01.September
je 17.15 Uhr bis 18.15 Uhr
Dauer insg. 5 Stunden
Kosten: 65,00 Euro

"Hoopers"   Freitag, 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr ausgebucht

Termine:  28.Juli, 04.August, 11.August. 18.August, 4.August, 01.September
je 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr
Dauer insg. 5 Stunden
Kosten: 65,00 Euro

Alltagstraining und Beschäftigungsmix für erwachsene Hunde  Samstag, 9.00 Uhr 

wechselnde Treffpunkte, die wir gemeinsam festlegen ( z.B. Hundewiese Felsberg, indoor-Hundeschule Felsberg, Böddiger Tennisplatz, Felsberg Klärwerk, Felsberg Schule, Felsberg Sportplatz, usw. )

 

 NEUE KURSE AB JUNI 2017: die Kurse sind ausgebucht, bei Interesse könnt ihr euch aber vormerken lassen, falls doch noch jemand ausfällt und kurzfristig ein Platz frei wird.


"Hoopers für Anfänger"    Dienstag, 16.45 Uhr bis 17.45 Uhr, kleine bis mittelgroße Hunde  ausgebucht

Termine: 06.Juni, 13.Juni.  20.Juni, 27.Juni, 04.Juli 2017
je 16.45 Uhr bis 17.45 Uhr
Dauer insg. 5 Stunden
Kosten: 65,00 Euro
 

"Hoopers für Anfänger, Fortsetzung"   Dienstag, 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr, mittelgroße bis große Hunde ausgebucht

Termine:  06.Juni, 13.Juni.  20.Juni, 27.Juni, 04.Juli 2017
je 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Dauer insg. 5 Stunden
Kosten: 65,00 Euro
 

"Mobility und mehr"  Mittwoch 16.45 Uhr bis 17.45 Uhr, kleine Hunde ausgebucht

Termine:  07.Juni, 14.Juni.  21.Juni, 28.Juni, 05.Juli 2017
je 16.45 Uhr bis 17.45 Uhr
Dauer insg. 5 Stunden
Kosten: 65,00 Euro
 

 

"Mobility und mehr" Donnerstag 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr,  für kleine bis mittelgroße Hunde ausgebucht

Termine:  08.Juni, 22.Juni, 29.Juni, 06.Juli 2017
je 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Dauer insg. 4 Stunden
Kosten: 52,00 Euro
 

"Hoopers für Anfänger" Fortsetzung   Donnerstag, 18.15 Uhr bis 19.15 Uhr, kleine bis mittelgroße Hunde ausgebucht

Termine: 08.Juni, 22.Juni, 29.Juni, 06.Juli 2017
je 18.15 Uhr bis 19.15 Uhr
Dauer insg. 4 Stunden
Kosten: 52,00 Euro
 

"Hoopers für Anfänger, Teil 2"  Freitag 17.15 Uhr bis 18.15 Uhr ausgebucht

Termine: 09.Juni, 23.Juni, 30.Juni, 07.Juli 2017
je 17.15 Uhr bis 18.15 Uhr
Dauer insg. 4 Stunden
Kosten: 52,00 Euro 

"Hoopers für Anfänger, Fortsetzung"  Freitag, 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr ausgebucht

Termine: 09.Juni, 23.Juni, 30.Juni, 07.Juli 2017
je 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr
Dauer insg. 4 Stunden

Kosten: 52,00 Euro  


Alltagstraining und Beschäftigungsmix für erwachsene Hunde  Samstag, 9.00 Uhr (nach Absprache auch später) 

wechselnde Treffpunkte, die wir gemeinsam festlegen ( z.B. Hundewiese Felsberg, indoor-Hundeschule Felsberg, Böddiger Tennisplatz, Felsberg Klärwerk, Felsberg Schule, Felsberg Sportplatz, usw. )
 

 

 

 

 

 

Wir warten auf den Frühling und auf trockenes angenehmes Wetter, damit wir endlich wieder auf unserer Hundewiese trainieren können.

Im April starten neue "Outdoor- Kurse". Neu im Programm ist unser "Mobility"- Gerätetraining ohne Stress . Die Termine werden Anfang März auf der Homepage bekanntgegeben.

Riesig freuen wir uns auch auf das Hoopers Training mit denen die schon im letzten Jahr dabei waren und den Wiederbeginn kaum erwarten können, und natürlich auch mit lieben Kunden, die Hoopers zum ersten Mal machen möchten.

 

 

 

    

 


 

Das Team der "Kunterbunten Hundestunde" wünscht allen Freunden, Kunden und Ehemaligen wunderschöne Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr.
Wir freuen uns auf ein tolles gemeinsames "Hund- und Mensch Jahr 2017" mit bekannten und neuen Gesichtern. Passt auf euch auf und bleibt gesund.

 

 

 

Die Termine für die neuen "Hundezirkus" Kurse sind online. Ihr findet sie unter Termine

Wir freuen uns auf kreative und lustige Hundestunden mit euch und euren 4 Beinern.

Anmeldungen sind jetzt möglich. Die Kurse kommen bei einer Mindestteilnehmerzahl von 4 (maximal 6) zustande.

Am 21.September um 18.00 Uhr  findet der dazugehörige kostenlose Einführungsabend für verbindlich angemeldete Teilnehmer statt.

Genauere Infos erhaltet ihr per Mail.

 

 

Dieser Artikel hat mir so gut gefallen, dass ich ihn gerne weiterempfehle. >>>> Aber die müssen doch spielen

Leider wird gerade beim "Spiel" sehr häufig fehlinterpretiert. Mit Gänsehaut sehen wir so manches Foto im Internet von Freilaufgruppen in Hundeschulen und sind immer wieder erschüttert über die Ahnungslosigkeit der Verantwortlichen. Bitte beobachtet eure Hunde genau, eignet euch selbst Wissen an, und lasst eure Hunde nicht ins "offene Messer" laufen.

Hier noch ein weiterer Artikel zum Thema. >>>> Gut sozialisiert? Nö, gut traumatisiert!

 

 

 

Beim Kursangebot "Ideenpotpourri" gibt es ein ganz besonderes "Last Minute Angebot". Solltet ihr bei den angegebenen Terminen bemerken, dass ihr einen Termin ganz sicher nicht wahrnehmen könnt, möchtet aber gerne teilnehmen, könnt ihr euch auf eine Last-Minute-Liste setzen lassen. Sollte der Kurs bis eine Woche vor Beginn nicht ausgebucht sein, bieten wir euch an, den Kurs zum vergünstigten Preis (Minus der Summe, die eine Teilnahmestunde umgerechnet kosten würde) zu buchen. Dieses Angebot gilt nur für den Kurs "Ideenpotpourri" und wird max. für 1 Stunde, an der ihr nicht teilnehmen könnt,  angeboten. Die Platzvergabe erfolgt nach der Reihenfolge des Eingangs der Anfragemail.

 

 

   

 

Da  wir keine Welpen -Gruppenstunden mehr anbieten, möchten wir Interessenten diesen Artikel ans Herz legen : "Welpenstunde"

 

 

 

 

Sabrina Reichel beschreibt in ihrem Blog viele interessante Dinge rund um den Hund, besonders gut gefällt mir der "Knigge für Hundehalter"

 


para 11

Mitglied und geprüfte Hundeschule im

 

Mitglied und geprüfte Hundepsychologin im

 

 

 

 

Tranieren statt dominieren

 

Joomla Template by Joomla51.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok